Schlagwort: NS-Ausstellung

  • Sonderausstellung 9.-24. Mai 2009, Mauthausen

    Sonderausstellung 9.-24. Mai 2009, Mauthausen

    [title size=“3″]„Zeugen Jehovas – Vergessene Opfer des NS-Regimes in Mauthausen“[/title] Sonderausstellung im Museumsgebäude Mauthausen, Oberösterreich. Diese Ausstellung erzählt die Geschichte gewöhnlicher Menschen, die etwas Außergewöhnliches vollbrachten. Obwohl sie keine Helden oder Märtyrer sein wollten, stellten sie sich als eine Minderheit einem mächtigen, gewalttätigen Terrorregime entgegen. Die Dokumentationsausstellung liefert einen Einblick in die Hintergründe der brutalen […]

  • Sonderausstellung „Vergeben JA – Vergessen NEIN“, Wien

    Sonderausstellung „Vergeben JA – Vergessen NEIN“, Wien

    [title size=“5″]Sonderausstellung 3.-5. Oktober 2008, Wien, Mariahilferplatzl[/title] „Vergeben JA – Vergessen NEIN“ „Erinnern für die Zukunft“ ist ein Erinnerungsprojekt der Stadt Wien zu dem auch die Opfergruppe der Zeugen Jehovas eingeladen wurde. In den Brennpunkt wurden die zehn ZeugInnen Jehovas aus dem 6. Wiener Gemeindebezirk gerückt. www.erinnern-fuer-die-zukunft.at/termin-archiv.html#verfolgung  

  • Wanderausstellung: „Die vergessenen Opfer der NS-Zeit“, Universität Graz

    Wanderausstellung: „Die vergessenen Opfer der NS-Zeit“, Universität Graz

    [title size=“3″]Wanderausstellung im Foyer des Hörsaaltraktes Hörsaal B, Universität Graz vom 29. Mai bis 9. Juni 2000[/title] Die Ausstellung erzählt die Geschichte gewöhnlicher Menschen, die etwas Außergewöhnliches vollbrachten. Sie stellten sich als eine Minderheit einem mächtigen, gewalttätigen Terrorregime entgegen. 22 Schautafeln erzählen die leidvolle Geschichte der „Bibelforscher“, wie Jehovas Zeugen während des Nationalsozialismus zumeist genannt […]